© 2019 by IST mbH            

    Impressum

     

     

    Karriere bei der IST

    Als Spin-off aus der universitären Forschung 1997 gegründet, zählt die IST mbH zu den führenden Software-Entwicklern für elasto-hydrodynamisch gekoppelte Mehrkörpersysteme. Mit dem Programmsystem FIRST bietet die IST ein Simulationswerkzeug zur zeit- und kosteneffizienten Produktentwicklung und Optimierung von Tribosystemen an, welches weltweit bei OEM´s und Zulieferern im Einsatz ist.
    Als Berechnungsdienstleister kundenspezifischer Engineeringprojekte ist die IST mbH gefragter Entwicklungspartner bei Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Windturbinen-, Maritim- und Komponentenherstellerindustrie.
     
     
     

    Softwareentwickler(in) – Mehrkörpersysteme

    Ihr Tätigkeitsfeld:
    • Softwareentwicklung am Programmsystem FIRST: math. Algorithmen, graf. Visualisierung, Plattformportierung, etc.
    • Eigenständige Planung und Durchführung interner sowie externer Entwicklungsprojekte
    • Softwarepflege und Dokumentation
    • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse im Team
     
     
     

    Berechnungsingenieur (m/w) – MKS-Simulation

    Ihr Tätigkeitsfeld:
    • Eigenständige Planung und Durchführung tribologischer Simulationen
    • Erstellung der Berechnungsmodelle für Motorenkomponenten, Pumpen etc. mit Hilfe moderner MKS- und FEM-Software
    • Selbstständige Erarbeitung und Erweiterung interner sowie kundenspezifischer Analyse-und Berechnungsmethoden zur kontinuierlichen Steigerung der Ergebnisqualität
    • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse im Team

    Praktikant (m/w) im Projekt Engineering – Konzeption von Mehrkörpersimulations-Modellen

    Ihr Tätigkeitsfeld:
    • Erstellung von Berechnungsmodellen für Motorenkomponenten, Pumpen etc. mit Hilfe moderner MKS- und FEM-Software
    • Selbstständige Erarbeitung , Erweiterung und Dokumentation von Präsentations-Modellen
    • Diskussion der Ergebnisse im Team
     
     
     
     

    Werksstudenten / HiWi (m/w) in der Entwicklung

    Ihr Tätigkeitsfeld:
    • Einarbeitung in das Softwarepaket FIRST
    • Softwareentwicklung
      • math. Algorithmen
      • graf. Visualisierung
    • Softwarepflege und Dokumentation

    Werksstudenten / HiWi (m/w) im Projekt Engineering - Konzeption von Mehrkörpersimulations-Modellen

    Ihr Tätigkeitsfeld:
    • Einarbeitung in das Softwarepaket FIRST
    • Erstellung von Berechnungsmodellen für Motorenkomponenten, Pumpen, Windenergieanlagen etc. mit Hilfe moderner MKS-und FEM-Software (Vernetzung, Reduktion, Modellaufbau)
    • Selbstständige Erarbeitung, Erweiterung und Dokumentation von Modellen